Seite 1 von 1

Ich habe einen Dachschaden

Verfasst: Do 21. Mai 2015, 19:41
von Tom
Beim ersten öffnen des Garagentores am Ostermontag musste ich leider den Dachschaden feststellen, :102:
IMG_1032-klein.jpg
IMG_1032-klein.jpg (132.43 KiB) 3437 mal betrachtet
IMG_1033-klein.jpg
IMG_1033-klein.jpg (163.74 KiB) 3437 mal betrachtet
es hat sich die Verankerung der rechten Feder des Tores gelöst,
ist durch die Spannung der Feder an die Decke geschleudert worden,
abgeprallt und dann natürlich auf dem Autodach gelandet.
Die Kotflügel sind natürlich auch noch verkratzt.

Jetzt brauche ich eine Firma die so etwas vernünftig richten kann.
Also nicht blos schnell spachteln und Lackieren.
Natürlich hier in der Nähe (Weiden)
könnt ihr jemand empfehlen ?

Re: Ich habe einen Dachschaden

Verfasst: Do 21. Mai 2015, 20:30
von Micha
Armer Tom,

so ein Mist. Ich hoffe, die Versicherung zahl das.

Ich kann Dir leider niemanden empfehlen. Eine normale "Autolackiererei" sollte das doch drauf haben.
Kann man da mehr machen, als "nur" spachteln und lacken??? Ist ne blöde Kante, oder?

Gruß
Der Micha

Re: Ich habe einen Dachschaden

Verfasst: Do 21. Mai 2015, 20:32
von nobody
SCH.........................!
Da weiß ich leider auch niemanden Tom, nicht mal bei mir in der Nähe! :112:

Re: Ich habe einen Dachschaden

Verfasst: Fr 22. Mai 2015, 22:17
von Uli
was ist mim Magerl? dellen doc

Re: Ich habe einen Dachschaden

Verfasst: Sa 23. Mai 2015, 22:31
von Tom
Ja das ist genau in der Kante,
der Magerl sagt er kann da nix machen denn er kommt nicht so einfach zum drücken hin,
die Scheibe und der Gummi muss raus und innen ist da ja noch der Himmel.
Wenn das Tor wieder funktioniert muss ich zu der Versicherung.

Kennt jemand die Lackiererei Schmid in Altenstadt ?
da habe ich zufällig einen Prospekt erhalten.

Re: Ich habe einen Dachschaden

Verfasst: So 24. Mai 2015, 08:04
von stonewood
Armer Tom!
Von der Lackiererei Schnmid hab ich von drei oder vier Leuten nur Gutes gehört.