2018 gibt es kein Bugnic.
egal was andere Personen im Netz verbreiten.

T2b Vorderachse für Scheibenbremsen und Tieferlegen bei T2a?

Bei Problemen einfach mal hier nachfragen !
Vielleicht kennt sich ja jemand aus.
Benutzeravatar
stonewood
ACC Member
Beiträge: 1245
Registriert: So 3. Jan 2010, 20:30
Wohnort: Schnaittenbach

Re: T2b Vorderachse für Scheibenbremsen und Tieferlegen bei T2a?

Beitrag von stonewood » Do 11. Feb 2010, 21:33

zum Thema Tieferlegungsachsschenkel: http://www.kieftenklok.net/component/pa ... 8/lang,de/

Gruß André :pirat:
Member of the LOW FETT FAMILIA and MIAMI V-DUBS :blues:

Benutzeravatar
Hulaair
Beiträge: 60
Registriert: So 3. Jan 2010, 18:30
Wohnort: Weiding
Kontaktdaten:

Re: T2b Vorderachse für Scheibenbremsen und Tieferlegen bei T2a?

Beitrag von Hulaair » Fr 12. Feb 2010, 15:18

Sind die gleichen wie Bugwelder anbietet; nur das der Versand teuerer wird und keiner beim Eintragen behilflich ist...auch die "TYPE TWO DETECTIVES" verkaufen baugleiche Schenkel.
______________________
Der mit dem TIKI tanzt...

Benutzeravatar
stonewood
ACC Member
Beiträge: 1245
Registriert: So 3. Jan 2010, 20:30
Wohnort: Schnaittenbach

Re: T2b Vorderachse für Scheibenbremsen und Tieferlegen bei T2a?

Beitrag von stonewood » Sa 13. Feb 2010, 08:18

Ok, wußte ich nicht, daß die alle die selben verkaufen. :?:

Gruß André :pirat:
Member of the LOW FETT FAMILIA and MIAMI V-DUBS :blues:

Benutzeravatar
mb1302
Beiträge: 42
Registriert: Mo 4. Jan 2010, 21:59

Re: T2b Vorderachse für Scheibenbremsen und Tieferlegen bei T2a?

Beitrag von mb1302 » Di 16. Feb 2010, 15:17

Sonja & Phil hat geschrieben:HeyHo!

sehr euch doch bitte mal die Vorderachse an: wär das was für mein Projekt: "Scheibenbremse" ?

http://forum.bulli.org/forum/viewtopic. ... 208#p59208

sind da schon Scheibenbremsen drauf? was bedeutet denn "Bremskraftverstärkeraufnahme" - etwa das selbe? :haha:
warscheinlich ist das ein 4er Lochkreis, will aber bei meinem 5er bleiben.
was soll ich denn den Typen noch fragen bzgl Projekt "Tieferlegen + Scheibenbremse?"
Preislich getscho oder?

ciao
"Bremskraftverstärkeraufnahme" ist der angeschweisste Halter für den Bremskraftverstärker, könnte man auch nachrüsten.

Buserfahrung (T1/2) hat hier in der Gegend noch Roland. Er hat z.B in seine Doka eine Achse vom T2b mit funktionierenden Bremskraftverstärker, 5-Loch Scheibenbremse und dezent tiefer, da man ja auch mal schneller fahren möchte.

http://mtm-kaeferschmiede.de/cms/pa_anz ... 51&photo=0
http://www.kaeferpiloten.de/de/content/ ... egleittour

BildBild

fahrvergnuegen
Beiträge: 96
Registriert: So 3. Jan 2010, 17:47
Kontaktdaten:

Re: T2b Vorderachse für Scheibenbremsen und Tieferlegen bei T2a?

Beitrag von fahrvergnuegen » Di 16. Feb 2010, 17:01

ja roland weiss auch bescheid, ich fass dir dann alles mal per pn zusammen
.....hauptsach was gsagt.........

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste